Hier geht es um die TA Allianz Scottish Dragoons
 
PortalStartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Midgardtreffen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Vanner

avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 234
Geburtstag : 02.12.85
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 32
Allianz : Hanse
Allianzberuf : Lagerheinz & Spammer
UC : 60

BeitragThema: Midgardtreffen   Fr 23 Jul 2010 - 0:04

Zitat :
Das verflixxte 7.Treffen

Endlich wird es Sommer, auch in der schönen Gegend, welche man Midgard nennt. Alle freuen sich, dass es nach dem langen Winter und dem regenreichen Frühjahr endlich wärmer und sonniger wird. So auch klein Air, der seine Eltern Ensifera und Urbsel drängt, heuer endlich den von ihm lang ersehnten Campingurlaub in Dransfelden rund um das Haus Hoher Hagen zu verbringen. Vater Urbsel und Mutter Ensifera stimmten leicht entnervt nach längerem zögern schießlich zu. Immerhin hatten sie noch den Campingurlaub der letzten Jahre in Erinnerung, und so hatten sie sich den Urlaub dann doch nicht vorgestellt. Unter so vielen unbekannten Menschen, vielleicht noch Zelt an Zelt oder Zimmer an Zimmer zu verbringen war ihnen nicht ganz geheuer. So vereinbarten sie wieder nur ein Wochenenden im August und zwar jenes, dass vom 27.8. bis zum 29.8.2010 ging, in Dransfelden zu verbringen.
Etwas später merkte Vater Urbsel schließlich an, dass er dieses jahr nicht mitfahren könne, da seine Firma ausgerechnet für dieses Wochenende im August eine Art von Jahresabschluß mache und er umbedingt hier bleiben müsse. Aber in Wirklichkeit wollte er das Wochenende nutzen um mal wieder etwas Spaß und Abwechslung vom Familienleben zu haben und dachte daran etwa mit seinen Freunden um die Häuser zu ziehen. Mutter Ensifera und Sohn Air waren zwar enttäuscht konnten aber nun mal auch nichts daran ändern, dass der Vater beruflich verhindert sein würde. So einigte man sich, dass diese beiden alleine fahren würden, und falls es doch noch mögliche wäre würde Vater Urbsel eben nachkommen.

Der August kam, das Wochenende rückte näher und letztlich musste Ensifera alleine mit klein Air losfahren. Urbsel blieb unter dem Vorwand noch nicht mit dem Jahresabschluß der Frima fertig zu sein zu Hause. Als Ensifera und Air losgefahren waren, ging Urbsel jedoch sofort zum Telephon und rief seine alten Freunde: Eshgilan, T0tengräber und Amaran. Man vereinbarte schließlich mal wieder gemeinsam das Wochenende um die Häuser zu ziehen und Spaß zu haben.
So zogen sie schließlich von Bar zu Bar, leerten so manches Glas und so manche Flasche und nebenbei erzählte man sich gegenseitiges gemeinsam Erlebtes von früher. Irgendwann erinnerten sich sich auch an einen etwas seltsamen Wettbewerb zwischen Eshgilan und Amaran, der mit Grillsaucen zu tun hatte. Diesen wollten die veir so gleich wiederhohlen, und zwar würden diesmal alle mitmachen. Der "Wettbewerb" startete schließlich und alle legten gut los, doch Urbsel musste plötzlich unterbrechen und häftigst husten, da ihm etwas in die falsche Halsröhre gerutscht war. Der restliche Saucenflascheninhalt entleerte sich dabei über Urbsels kleidung, ran über die gesamte Oberbekleidung und begann schließlich auch diese zu durchdringen, so dass letztlich auch die Unterwäsche mit Saucenflecken voll war.
Urbsel wusste sofort, dass diese Flecken große Probleme mit seiner Frau Ensifera bedeuten würden und so musste er schnell handeln und sofort nach Hause fahren um dort zu versuchen die Flecken wieder aus der Kleidung zu entfernen. So verabschiedete er sich von seinen Freunden, bedankte sich bei ihnen für den spaßigen Abend und vereinbarte eine ähnliche Tour spätestens nächstes Jahr wieder zu unternehmen.
Am Weg zum Ausgang dieser letzten Bar traf urbsel die hübsche Blondine Calisha, welche erst vor kurzem in denselben Wohnblock gezogen war und Urbsel schöne Augen machte. Diese sprach ihn auch sofort auf die Flecken an und Urbsel erzählte ihr in kurzen Worten seine Lage. Calsiha zögerte nicht lange und machte Urbsel ein entsprechendes Angebot: Er solle mit ihr in ihre Wohnung kommen, dann würde sie schon für die Entfernung der Flecken sorgen.
So landeten die beiden schließlich nach kurzer Fahrt bei Calisha in der Wohnung. Dort forderte sie Urbsel auf sich doch seiner Kleider zu entledigen und erstmal duschen zu gehen. Urbsel tat wie ihm geraten und ging unter die Dusche. Dort jedoch kam ihm so einiges in den Sinn, dessen Folgen er doch lieber zum Wohle der Familie lieber sein lassen wollte. Urbsel stieg deshalb wieder aus der Dusche, suchte sich seine Kleidung zusammen und verschwand auf schnellstem Wege aus Calisha's Wohnung. Dumm nur, dass Calisha zuvor Urbsels Unterwäsche entwendet hatte und mit dieser dem flüchtenden Urbsel verdutzt hinterher blickte.
urbsel jedoch lief zur eigenen familiären Wohnung, packte dort schnesllstens einige Kleidungsstücke in eine Tasche und zog sich etwas noch etwas frisches an. Danach begab er sich sofort zum bahnhof und fuhr mit dem erstbesten Zug seiner Frau Ensifera und seinem Sohn klein Air hinterher.
Calsiha hatte unterdessen herausgefunden wohin urbsel wollte und so fuhr sie mit der Unterwäsche von Urbsel "bewaffnet" ebenfalls Richtung Dransfelden.

Als Urban dann erschöpft von der Bus- und Bahnodysee in Dransfeld ankam, erwartete ihn ein Riesenjubel, da eine nachträgliche Überraschungs-Geburtstagsparty für Ensi im vollen Gange war. Urban hatte sich zwar auf ein wenig Ruhe gefreut, aber nachdem seine Freunde Eshgilan, T0tengräber und Amaran schließlich auch noch erschienen waren, war alles wieder im Grünen Bereich. - Nunja fast. Immerhin gab es da noch die Geschichte mit der Unterwäsche. Doch auch diese löste sich zum Glück für Urbsel harmlos auf. Denn als Calisha schließlich auf der Party erschien, überreichte sie Ensifera ein Geburtstagsgeschenk und erklärte dem verdutzten Urbsel, dass sie und Ensifera gute alte Freundinnen wären.


Und damit nochma in Kurz und Knapp für die Lesenfaulen Wink



Midgard feiert sich zum 7. Mal selbst und dieses Jahr zusätzlich seine Auflösung!

Wann Question : 27.8. - 29.8.2010 (Letztes Augustwochenende)
Wo Question : Haus Hoher Hagen Dransfeld (bei Göttingen) http://www.haus-hoher-hagen.de/
Welche Kosten Question : ~25€ für Übernachtung, Frühstück, Grillkohle, etc. - Nicht im Preis: An- & Abreise und Getränke, sowie zusätzliche Umlage
Anmeldung, Fahrgemeinschaften, weiteres Infos Question : http://www.festungdeswahnsinns.org/forum/index.php


Chaos und Wahnsinn waren bei Erstellung ein letztes Mal vereint - Darum poste auch ich die Einladung hier.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hanse.mechanius.net/forum/index.php
 
Midgardtreffen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Scottish Dragoons :: Offtopic :: Offtopic-
Gehe zu: